Andreas Lahrius

Vita

Ausbildung
– Energieanlagen Elektroniker
– Dipl-Ing. für med.-physikalische Technik – Schwerpunkt Halbleiterforschung
– Taxi- und Mietwagenunternehmer (IHK)
– SAP R2/R3 Spezialist – Module MM, Fi/CO, SD, HR sowie ABAP

Expertise
– Lead-Auditor für ISO 9001 und ISO 27001, 27017, 27019
– Lead-Auditor IT-Sicherkatalog, Kritis
– VDA 6.2, 6.3
– ISO 15504 SPiCE
– Lead Auditor ISO 9001 der SIEMENS AG – Bereich Energy

Berufliche Stationen
– VW Konzern – SAP-Consultant, Softwareentwicklung, Mobility, Elektronikstrategie, Audi TT Projektsteuerung Elektronikentwicklung
– SIEMENS AG – Projektleiter für LongTerm Services an Gas- und Dampf- (GuD) -Anlagen in Österreich
– SIEMENS AG – Abteilungsleiter (seit 2012) von 2 Mitarbeitergruppen in Mülheim und Berlin – im Field-Service Neuanlagen, Bereich Energy

Kompetenzen / Spezifisches Know how / Internationale Erfahrung
– Energieerzeugende Großanlagen weltweit – Branchenkompetenz für Neubau und Inbetriebsetzung sowie Projektmanagement
– Mitglied des Betriebrates am Standort Berlin sowie
– Automotiv – Konzernentwicklungsstrategie VW, Projektleiter Projektsteuerung Elektronikentwicklung Audi TT und China Derivate, Modulkonzernbaukasten, Projektleiter Einführung Qualitätsmontagetool FIS-eQS – Golf V, Prozessberatung an der IT Konzernstrategie VW
– Fraunhofer Gesellschaft – Herstellung von CMOS Strukturen auf 4-6″ Wafern
– TAXI – Ausbildungsleiter und mitwirkung an der Bilanzierung der Geschäftstätigkeit
– DEKRA Auditor seit 2003

Sprachkenntnisse
– Englisch (gut), Spanisch (ausreichend)

Zulassung für folgende Regelwerke
– ISO 9001
– ISO 27001